Tätigkeitsschwerpunkte

  • Raumplanungs- und Umweltschutzrecht (insbes. Immissions- und Altlastenrecht)
  • Öffentliches und privates Baurecht
  • Vertragsrecht (insbesondere Werkvertrags- und Architektenrecht)
  • Mietrecht
  • Sachenrecht
  • Erbrecht

Ausbildung

  • Nachdiplomstudium Universität Zürich: «Internationales Vertragsrecht und Schiedsgerichtsbarkeit»
  • Anwaltspatent 1973
  • Abschluss 1967 als lic. oec.; 1969 Dr. oec.
  • (Dissertation: «Die Abgrenzung des Vorbenutzungsrechts vom Patentrecht bezüglich Voraussetzungen und Wirkungen»)
  • Hochschule St. Gallen

Praktische Tätigkeit

  • Hochschule für Technik Zürich: nebenamtlicher Dozent und Prüfungsexperte
  • Rechtsanwalt in Zürich seit 1974
  • Bezirksgericht St. Gallen: a.o. Gerichtsschreiber
  • Kantonsrat St. Gallen: Sekretär
  • Baudepartement des Kantons St. Gallen: Juristischer Mitarbeiter
  • Mitglied des Zürcher Anwaltsverbandes
  • Mitglied des Schweizerischen Anwaltsverbandes
  • Mitglied des DACH (Europäische Anwaltsvereinigung)
  • Mitglied des VUR (Vereinigung für Umweltrecht)
  • Sprachen: Deutsch, Französisch, Englisch